NAHOST : Trauer um Tote nach Angriffen

Gaza/Tel Aviv - Israelische Luftangriffe haben bis zum Samstagnachmittag im Gazastreifen mindestens 15 Militante getötet und 20 Zivilisten verletzt. Die Pälästinenser schossen fast 100 Raketen auf israelisches Gebiet, ein Zivilist wurde schwer verwundet. Ausgelöst hatte die Gewalt am Freitag die gezielte Tötung eines palästinensischen Extremistenführers, der mit verantwortlich sein soll für die Entführung des Soldaten Gilad Schalit im Jahr 2006. dapdBEIT LAHIA]

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

1 Kommentar

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben