Zeitung Heute : Neues aus der Reisekiste: Tourismus-Tipps

dpa

Global. Für 2677 Mark kann man bei Travel Overland einen Flug um die Welt buchen. Unterwegs sind die Globetrotter mit British Airways und der australischen Fluggesellschaft Qantas. Start- und Zielort ist München, als feste Stopps unterwegs sind London, Bangkok, Sydney, Auckland, Los Angeles und erneut London vorgesehen. Das Ticket gilt für maximal 180 Tage, in Australien oder Neuseeland müssen mindestens sechs Tage verbracht werden. Bis zu zwei weitere Stopps in Asien, Australien, auf den Fidschi-Inseln, auf Hawaii, in Süd- oder Nordamerika sind möglich und kosten einen Aufpreis von je 165 Mark plus Flughafensteuer, so der Anbieter in München. Das Angebot gilt bis zum 30. Juni. Auskunft bei Travel Overland, Telefon: 089 / 27 27 63 70, Internet: www.travel-overland.de dpa

Club Med. Neue Sportprogramme hat Club Méditerranée ins Programm genommen. In den meisten Clubdörfern werde jetzt "Club Med Fitness" angeboten, eine Mischung aus Stretching, Muskelaufbau, Entspannungsübungen, Aerobic und Wassergymnastik. Neu im Clubdorf Sonora Bay in Mexiko ist nach Angaben von Club Med Deutschland in Frankfurt am Main außerdem Kiteboarding. Ohne Aufpreis können die Urlauber an fünftägigen Kursen teilnehmen, in denen Kiteboarding-Profis das Surfen mit Hilfe eines Lenkdrachens unterrichten. Das Mindestalter für die Teilnahme beträgt 14 Jahre, Voranmeldungen sind erforderlich. Informationen zu Club Med im Internet unter www.clubmed.com dpa

USA. Ranchurlaub in den USA bietet Lawrence Touristik auch behinderten Reitsportfans an. Die Stage Coach Trail Guest Ranch im Nordwesten des US-Bundesstaates Arizona hat entsprechende Angebote im Programm, teilt der Veranstalter in Beckeln (Niedersachsen) mit. Auch für nicht behinderte Reit-Anfänger, -Fortgeschrittene und -Profis gibt es zahlreiche Aktivitäten. Alle Einrichtungen vom Swimmingpool bis zu den Zimmern sind behindertengerecht eingerichtet. Da Ranchurlaub als "Qualitätsprodukt" in der Branche angesehen wird, hat der Aufenthalt zwischen Kühen und Pferden auch seinen Preis: Eine Woche Ranchurlaub inklusive täglich drei Mahlzeiten und zwei Ausritten ist zu Preisen ab 2160 Mark (ohne Anreise) buchbar. Auskunft: Lawrence Touristik, Dorfstraße 16, 27243 Beckeln; Telefonnummer: 042 44 / 96 68 43, Telefaxnummer: 042 44 / 96 68 44. Tsp

Neu. Erlebnisreisen nach Brasilien und Libyen zählen zu den Angeboten in den sieben neuen Katalogen von GeBeCo. Wie der Studienreiseveranstalter in Kiel mitteilt, enthalten die Kataloge Reisen zu 3000 Terminen in 58 Länder weltweit. Bei der neuen Reise "Brasilien zum Kennenlernen" werden Rio de Janeiro und Salvador besucht, inklusive Flügen und Übernachtung in Vier-Sterne-Hotels kostet die Pauschale ab 2595 Mark pro Person. Das Libyen-Programm zum Preis ab 2870 Mark inklusive der Flüge beginnt auf der tunesischen Insel Djerba, führt die Teilnehmer zunächst nach Tripolis und dann weiter in die Wüste nach Ghadames und zur antiken Ausgrabungsstätte Leptis Magna. Informationen und Buchungsmöglichkeit im Reisebüro. dpa

Italien. Wer in den Italien-Urlaub ein eigenes Boot mitnehmen möchte, kann bei ADAC-Reisen jetzt von Deutschland aus einen Liegeplatz oder eine Boje vorab reservieren. Zur Auswahl stehen dazu Angebote in neun verschiedenen Hotels am Gardasee, am Lago Maggiore, auf Elba und an der Adria, teilt der Reiseveranstalter in Frankfurt am Main mit. Bezahlt werden die Liegeplätze und Bojen an Ort und Stelle. Am Hotel Sailing Center in Malcesine am Gardasee kostet die Boje 18 000 Lire (etwa 18 Mark), am Hotel Villa Carlotta in Belgirate am Lago Maggiore sind es 35 000 Lire (35 Mark) pro Tag. Informationen und Buchung in Reisebüros mit ADAC-Programm und den Geschäftsstellen des Clubs. dpa

Venezuela. Auf den Spuren des Tropenforschers Alexander von Humboldt können Urlauber jetzt mit dem Reiseveranstalter FTI wandeln. Die einwöchige Rundreise durch Venezuela führt unter anderem zum Caroni-Fluss, den Wasserfällen von Las Babas, den Tafelbergen und dem Inselarchipel Los Roques. Überflogen werden zudem der Angel Fall und der Orinoco-Dschungel. Im Preis ab 1572 Mark pro Person sind neben der Unterkunft in Camps oder Gästehäusern auch die Verpflegung und die Flüge innerhalb Venezuelas enthalten. Der Flug nach Venezuela ist gesondert zu zahlen. Auskunft im Reisebüro.

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben