Zeitung Heute : Neues Mandat für Afghanistan beschlossen

Berlin - Der Abzug deutscher Soldaten aus Afghanistan soll nach Willen der Bundesregierung möglichst schon Ende 2011 beginnen. Das sieht das neue Bundeswehr-Mandat vor, das das Kabinett am Mittwoch in Berlin beschloss. Der Beginn des Rückzugs steht aber unter dem Vorbehalt, dass die Sicherheitslage dies erlaubt. Die Bundesregierung hat sich zudem zum Ziel gesetzt, dass Deutschland ab 2014 keine Kampftruppen mehr am Hindukusch stellen muss. Ende Januar stimmt der Bundestag ab. Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsident Erwin Sellering (SPD) warnte die SPD-Bundestagsfraktion davor, dem Mandatsentwurf zuzustimmen. „Die SPD darf dieser Bundesregierung nicht auf den Leim gehen“, sagte Sellering dem Tagesspiegel.Tsp

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben