Zeitung Heute : Neuester Notebook-Chip schafft 300 Megahertz

Intel hat seinen bisher schnellsten Prozessor für Notebooks vorgestellt: Der Pentium II mit einer Taktrate von 300 Megahertz folgt derselben Mikroarchitektur wie die für den großen PC bestimmten Pentium-II-Prozessoren mit 233 und 266 Megahertz.Dies gab das Unternehmen jetzt bekannt.Ein spezieller Stromsparmodus kommt den besonderen Anforderungen des Akku-Betriebs entgegen: Wenn sich das Gerät im Ruhezustand befindet, wird der ohnehin schon relativ niedrige interne Stromverbrauch des Prozessors von 1,6 auf 0,4 Watt gesenkt.Den Großhandelspreis für den Notebook-Prozessor setzte Intel mit 637 Dollar fest.

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar