Zeitung Heute : Niedersachsen sperrt 1000 Höfe wegen Dioxin

Hannover - Nach den Dioxinfunden in Futtermitteln sperrt Niedersachsen vorsorglich rund 1000 landwirtschaftliche Betriebe. Betroffen sind Legehennenfarmen, Schweine- und Putenzüchter. Die gesperrten Betriebe sollen mit Dioxin belastetes Futterfett bezogen haben. Ein Sprecher des Agrarministeriums in Hannover sagte: „Wir legen erst mal alles still. Der Verbraucherschutz geht vor.“ Verbraucher müssten ihr Konsumverhalten aber nicht ändern, teilte das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit in Berlin mit. Selbst beim Verzehr eines Eis mit erhöhtem Dioxinwert bestehe keine akute Gefahr. dpa

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

1 Kommentar

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben