Zeitung Heute : Nini und ihre Mörder

-

Ihr umfassendes ShowTalent bewies die Wienerin Nini Stadlmann in Musicals, als Jazz-Interpretin oder beim Improvisationstheater. Und mit der Krimi-Revue „Wer ist der Mörder!“ stellt die grazile Allrounderin bereits ihr zweites Soloprogramm auf die Beine. Ein loser Handlungsfaden verknüpft Lieder von Georg Kreisler bis Tschaikowski – gesungen, vertanzt und umrankt von Comedy-Dialogen mit dem Pianisten Alexander Klein , der auch den Titelsong komponierte.

20 Uhr, Theater des Westens/Rangfoyer, Charlottenburg,

Kantstraße 12,

Telefon 319 03 0

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben