Zeitung Heute : Noch bevor die erste Klappe fällt

jpr / kaw

In der Disco oder auf dem Ku-Damm von einem Regisseur oder Casting Agenten angesprochen zu werden, um schon eine Woche später in Babelsberg vor der Filmkamera zu stehen - für viele junge Leute, und manchmal auch deren Eltern, der Traum der Träume. Meist bleibt es dabei. Doch wer ehrgeizig genug ist, kann seinen schauspielerischen Karriere-Fantasien durchaus eine Basis geben. Künstleragenturen helfen dabei. Eine der ersten Anlaufadressen könnte der Verband der Agenturen (Kurfürstenstraße 33, 10785 Berlin, Tel: 230 81 90) sein. Oder auch der Verband Deutscher Schauspieler-Agenturen (Tel: 0 89 / 419 72 - 0, www.schauspieler-agenturen.de ). Kostenlos arbeitet der Künstlerdienst / KD der Zentralen Bühnen-, Fernseh- und Filmvermittlung / ZBF (Ordensmeisterstraße 15/16, 12099 Berlin, Tel: 75 76 00). Auch jede Menge Spezialagenturen bieten ihre Dienste an. Wer glaubt, eine Karriere als Doppelgänger machen zu können, kann sich an die Künstlerbörse A. Dammann (Lloydstraße 13-15, 27432 Bremervörde, Tel: 047 64 / 92 10 23) wenden. Und die ganz Kleinen bekommen auch ihre Chance. Eltern, die ihren Nachwuchs schon im Pampersalter vor die Kamera haben möchten, können ihre angehenden Sternchen bei CMA Management (Schwedensteinstraße 19, 81827 München, Tel: 089 / 439 66 68) vorstellen. Ganz groß heraus gekommen sind nachweislich einige Mimen, die ihre Schritte über die Türschwelle der Agentur Players (Sophienstraße 21, 10178 Berlin, Tel: 28 51 68 - 0) setzen durften.

Bewerbungen an Schauspiel-Agenturen (Videoband, Fotos, Lebenslauf und Anschreiben) lohnen sich erst wieder im Sommer, da die Kataloge gerade herausgekommen sind. Ausnahme: Nachwuchscastings. Zum Beispiel bei Manzelmann, Johann-Sigismund-Straße 2, 10711 Berlin. Bewerbungen können schon jetzt verschickt werden. Die Agentur BIKA, Solmsstraße 25, 10961 Berlin, offeriert im Rahmen von "Berlintransfer" ihr Nachwuchscasting "ShowMaxX" in der Max-Bar am Potsdamer Platz sogar monatlich. Bewerbungen mit Video, einem Ganzkörper- und einem Porträtfoto sowie Anschreiben an: ShowMaxX, Solmsstr. 25, 10961 Berlin. Altersgrenze: 30 Jahre. Hochkarätig ist auch die Agentur Hoestermann, Gneisenaustraße 94, 10961 Berlin. Neu in der Stadt: Die Agenten, Auguststraße 34, 10119 Berlin. Kleine und feine Vermittler sind etwa Agentur Hübchen, Danziger Straße 118, 10405 Berlin. Oder Agentur Kunath ( agenturjanakunath@debitel.net ). Last, but not least: Agentur Velvet, Sophienstraße 24, 10178 Berlin.

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar