Zeitung Heute : Null Toleranz für Hacker

EU richtet Agentur für Netzwerk-Sicherheit ein

-

Mit einer neuen Agentur für NetzwerkSicherheit will die Europäische Kommission künftig Hackern und Internet-Piraten das Handwerk legen. Bereits Anfang 2004 sollten die Fachleute der Agentur ihre Arbeit aufnehmen. In den ersten fünf Jahren solle die neue Behörde für die Union mit dann 25 Mitgliedsstaaten insgesamt 33 Millionen Euro kosten. Ihr Standort ist noch offen.

Das Internet habe die Arbeit der Unternehmen in der EU in den vergangenen Jahren viel effizienter, aber auch viel angreifbarer gemacht, wurde als Begründung für die Einrichtung der Behörde von der Kommission erklärt. Inzwischen nutzten 90 Prozent aller Firmen das weltweite Netz, rund 40 Prozent aller EU-Bürger seien ans Internet angeschlossen. Damit wachse die Gefahr von Cyber-Angriffen. Zu den Hauptaufgaben der geplanten Agentur soll die grenzüberschreitende Zusammenarbeit mit nationalen Einrichtungen und der Industrie gehören. dpa

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar