Zeitung Heute : Oase der Großstadt

Wohnquartier mit Gartenanlage und Hundedusche

-

Nur das Piepsen und Zwitschern der Vögel ist zu hören. Der Pocket Park im Tiergarten Dreieck ist ein Ort urbaner Ruhe. Trotz Nähe zur befahrenen Klingelhöfer Straße verstummt hier die Hektik der Großstadt. „Einen solchen Pocket Park werden wir auch beim Hofjäger Palais realisieren“, berichtet Eva Weiß von der Groth Gruppe. Den Wettbewerb für die Gartenanlage gewann das Landschaftsgartenbüro Röntz.

Alter Baumbestand, englische Hecken, Arkadengänge und Palisaden werden den Park für die Bewohner des Hofjäger Palais zu einer Oase der Ruhe und Entspannung machen. Zu jeder Jahreszeit wird in den Blumenbeeten etwas blühen, werden zwischen Pappeln, Linden und Purpurweiden die Krokusse und Anemonen den Frühling ankündigen. Die Erdgeschoßwohnungen haben zudem eigene, zwischen 70 und 140 Quadratmeter große Gärten. „Die erste von uns verkaufte Wohnung war auch gleich eine Erdgeschosswohnung“, erzählt Eva Weiß erfreut.

Ungewöhnlich und fast anheimelnd ist die verkehrsberuhigte Zufahrtsstraße des hochwertigen Wohnquartiers. Sie wird in Erinnerung an das historische Berlin auf traditionelle Weise gepflastert sein. Für die Bewohner des Hofjäger Palais ist die Köbisstraße auch Zufahrt zur Tiefgarage, einer sehr großzügig und hell mit 101 Stellplätzen geplanten Parkmöglichkeit, die 24 Stunden videoüberwacht sein wird.

Zudem werden die vier Stadtvillen sehr praktisch mit je einem geräumigen Fahrradkeller ausgestattet sein. Bereits im Wohnquartier Tiergarten Dreieck hat sich gezeigt, wie wichtig eine solche Abstellmöglichkeit den Bewohnern ist.

Auch andere Erfahrungen aus dem erfolgreichen Tiergarten Dreieck werden im Hofjäger Palais umgesetzt. Sogar eine Hundedusche – nachdem ein Eigentümer den Wunsch geäußert hatte, sein Vierbeiner müsse nach Spaziergängen im benachbarten Tiergarten kurz abgeduscht werden können, bevor es in die saubere Wohnung geht. „Das werden wir nun aufgreifen und mit Freude auch im Hofjäger Palais umsetzen“, verspricht Eva Weiß.

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben