Zeitung Heute : Österreichs Sterne

tdt

Um die Qualität im Gastgewerbe zu heben, regelt Österreich 2002 seine Hotel-Klassifizierung neu. Betriebe verlieren dann beispielsweise ihre Sterne, verzichten sie auf notwendige Investitionen. Laut Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ) besteht etwa bei der Bettwäsche und der Qualität des Frühstücks vielerorts "erheblicher Handlungsbedarf". Dies habe auch eine Umfrage unter 1500 Hotelgästen ergeben. Von den rund 19 200 Hotels der Alpenrepublik tragen knapp 9300 Sterne, das Gros davon - oder mehr als 7200 - drei oder vier.

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben