Zeitung Heute : PAPIERVORLIEBEN

-

Mozart schreibt stets mit frisch gespitztem Gänsekiel und am liebsten auf dem gewohnten Papier. Das aus Salzburg hat zehn vorrastrierte Notensysteme, das aus Wien zwölf. Dabei bleibt er, sogar dann, wenn er eigentlich mehr Zeilen für Zusatzinstrumente bräuchte. Dass die Rastriermaschine nicht immer vorbildlich funktioniert, zeigen die kleinen Ausfaserungen am Ende der Zeilen.

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben