Zeitung Heute : Pauschalen in Kurorten

fg

Fischen im Allgäu. Winterurlaub erleben, ohne Alpinski- oder Langläufer zu sein, macht das Arrangement "Winterfaszination" im Heilklimatischen Kurort Fischen im Allgäu möglich. Es enthält geführte Winterwanderungen, Besuch in Hallenbad und Sauna und Auffahrt mit der neu eröffneten Hörnerbahn. Das Pauschalpaket ist vom 13. Januar bis 3. Februar und vom 24. Februar bis 24. März zu buchen und kostet mit sieben Übernachtungen und Frühstück ab 175 Euro. Das im Preis eingeschlossene Sieben-Tage-Ticket für Busse und Bahnen sorgt für Mobilität in der gesamten Region. Und auch "Bonbons" wie Pferdeschlittenfahrt durch die Winterlandschaft oder Begrüßungscocktail gehören zu dem Paket im Heilklima. Auskunft: Kurverwaltung, 87538 Fischen im Allgäu; Telefonnummer: 083 26 / 364 60, Telefaxnummer: 083 26 / 36 46 56, im Internet unter: www.fischen.de fg

Bad Kohlgrub. Nach wie vor bleibt die Moorkur wichtigstes Standbein von Bad Kohlgrub in Oberbayern. Doch auch die bayerische Aktion "WellVital" rückt immer mehr in den Vordergrund. Dazu hat Deutschlands höchstgelegenes Moorheilbad mit drei Kurgebieten zwischen 850 und 1550 Metern über dem Meer verschiedene Pauschalen entwickelt. Zum Beispiel "Moorzeit - Relax und Beauty", das ab 370 Euro sieben Übernachtungen mit Frühstück sowie Gesundheitspackungen, Wohlfühlmassagen, Entspannungseinheiten, Bäder, Saunas und Beauty-Behandlung enthält. Eine zweiwöchige Kur "Moorgesund" mit zahlreichen Leistungen kostet 725 Euro, eine Wellnesswoche ist ab 340 Euro zu buchen. Den neuen Katalog mit dem gesamten Leistungsspektrum des Moorheilbades gibt es bei der Kurverwaltung 82433 Bad Kohlgrub; Telefonnummer: 088 45 / 742 20, Telefaxnummer: 088 45 / 751 36, im Internet unter: www.bad-kohlgrub.de fg

Bad Königshofen. Mit zahlreichen bewährten und mehreren neuen Wohlfühlangeboten profiliert sich die FrankenTherme in Bad Königshofen erneut als Wellness-Center. Neue Arrangements sind beispielsweise Kosmetikpakete und verschiedene Ägyptos-Vitalwickel-Kombinationen. Eine "Auszeit für Körper und Seele" umfasst Ölsprudelbad, Shiatsu und andere Massagen sowie Einheiten in Konzentrations-Entspannungstraining und weitere Leistungen. Dieses Paket kostet 119 Euro, mit Übernachtung und Frühstück ab 171 Euro. Ein Wellness-Therapielexikon ergänzt den neuen Prospekt, der erhältlich ist bei der Franken-Therme, Am Kurzentrum 1, 97631 Bad Königshofen; Telefon: 097 61 / 912 00, Telefaxnummer: 097 61 / 91 20 40, im Internet unter: www.bad-koenigshofen.de fg

Bad Reichenhall. "Winterspaß" heißt die so genannte Erlebnispauschale mit Extras im oberbayerischen Bad Reichenhall. Gut präparierte Wege animieren zu Wanderungen in die verschneite Landschaft. In der Berghütte auf dem Predigtstuhl mag man schon mal am wärmenden Kachelofen verweilen, und zum Bummeln eignet sich die Fußgängerzone. Im Pauschalpreis ab 240 Euro sind sieben Übernachtungen mit Frühstück oder Halbpension oder in einer Ferienwohnung ohne Verpflegung ebenso enthalten wie Fahrt mit den Stadtbussen und zahlreiche Erlebnis-Tickets. Etwa für die Alte Saline mit Salzmuseum, für die Seilbahn auf den 1640 Meter hohen Predigtstuhl und für die Bad Reichenhaller Glashütte. Auskunft: Kur- und Verkehrsverein, 83435 Bad Reichenhall; Telefon: 086 51 / 60 63 03, Fax: 086 51 / 60 63 11.

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar