Zeitung Heute : PINNBRETT

-

Qualifizierung für

Frauen mit Leitungsaufgaben

Am 20. November und 5. Dezember (jeweils 19 Uhr) informiert der Berliner Frauenbund über seine berufsbegleitende Fortbildung „Mehr Frauen in die öffentliche Verantwortung – Qualifizierung für soziale, politische und kulturelle Leitungsaufgaben“. Insgesamt 16 Frauen erwerben in dem einjährigen Lehrgang Kompetenzen in den Bereichen Zeit- und Selbstmanagement, Sitzungs- und Veranstaltungsleitung, Rhetorik, Selbstpräsentation sowie Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Start: Januar 2007 mit einem Einführungswochenende. Kosten: 130 Euro pro Monat. Ort der Infoveranstaltung: Ansbacher Straße 63, Berlin-Schöneberg. Bitte anmelden: Telefon 030/ 2183934, Fax 030/23635779, E-Mail info@die-loewin.de. Mehr Infos im Internet: www.die-loewin.de

* * *

Berufsbegleitende Ausbildungen

in Heilerziehung und -pädagogik

An den Staatlichen Fachschulen für Heilpädagogik und Heilerziehungspflege in Berlin gibt es noch Plätze für zwei kostenfreie, berufsbegleitende Ausbildungsgänge: Die viersemestrige Ausbildung zum staatlich anerkannten Heilpädagogen richtet sich an berufserfahrene Erzieher, die in einer sozial- oder sonderpädagogischen Einrichtung arbeiten. Für die viersemestrige Ausbildung zum staatlich anerkannten Heilerziehungspfleger müssen Bewerber mindestens einen qualifizierten Hauptschulabschluss sowie einige Jahre Berufserfahrung mitbringen und ebenfalls über ein bestehendes Arbeitsverhältnis in einer anerkannten Einrichtung verfügen. An die Ausbildung schließt sich ein einjähriges Praktikum an. Start: 12. Januar 2007. Mehr Infos: Tel 030/500199-10 oder -22 und im Internet: www.obf-fs-pankow.cidsnet.de

* * *

Aus- und Weiterbildungen

in Fremdsprachenberufen

Die Friedrich-List-Schule/Oberstufenzentrum Wirtschaftssprachen in Berlin-Schöneberg bietet verschiedene Vollzeit-Ausbildungsgänge mit den Schwerpunkten Wirtschaft und Sprachen an. Unter anderem sind dies die Ausbildungen zum staatlich geprüften Fremdsprachensekretär (zwei Jahre) und zum staatlich geprüften Fremdsprachenkorrespondenten (zwei Jahre) sowie die Weiterbildung zum staatlich geprüften Europakorrespondenten (ein Jahr). Die Qualifizierungen sind kostenlos. Es besteht die Möglichkeit der Vermittlung EU-geförderter Praktika im europäischen Ausland. Mehr Infos: Telefon 030/818535-0, E-Mail info@friedrich-list-berlin.de, im Internet: www.friedrich-list-berlin.de

Seminar für Bewerbungstrainer

Das Büro für Berufsstrategie von Jürgen Hesse und Hans Christian Schrader veranstaltet am 24. und 25. November in Berlin ein Seminar für Bewerbungstrainer mit dem Titel „Erfolg mit Methode – Bewerbungsstrategie nach Hesse/Schrader“. Vermittelt werden unter anderem aktuelle Standards und Trends auf dem Arbeits- und Bewerbungsmarkt, Methoden für die Vermittlung erfolgreicher Bewerbungsstrategien und Wissenswertes zum Marketing in eigener Sache. Nähere Informationen und Anmeldung unter Tel. 030/28885758 und im Internet: www.berufsstrategie.de/termine.cfm

Workshop zu Wissenschafts-PR

Unter dem Titel „Wie werde ich Kommunikationsprofi?“ veranstaltet die TU Berlin Servicegesellschaft am 30. November von 9.30 Uhr bis 18 Uhr einen Workshop. Er richtet sich an Wissenschaftler, die PR-Arbeit „nebenbei“ erledigen müssen und das nötige Handwerkszeug lernen wollen. Themen u.a.: Wie nehme ich Kontakt zur Presse auf? Welcher Kommunikationstyp bin ich? Wie kann ich meine Kommunikationsfähigkeit weiterentwickeln? Magnus-Haus Berlin, Preis: 560 Euro (Rabatte auf Anfrage). Weitere Infos: www.tu-servicegmbh.de/workshop

* * *

Internet-Infos zu beruflicher Qualifikation und Hochschulstudium

Ein neues Internet-Dossier des Deutschen Bildungsservers informiert zum Thema „Berufliche Qualifikation und Hochschulstudium“. Interessierte können sich zum Beispiel über die Anrechnung beruflicher Qualifikationen für ein Studium, das duale Ausbildungssystem und das Studium an Berufsakademien schlau machen: www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=4442 Tsp

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar