Zeitung Heute : PlayStation vor dem entscheidenden Spiel Konkurrenz mit neuen Konsolen

Nach dem großen Erfolg der PlayStation im vergangenen Jahr muß sich Sony jetzt auf zunehmenden Wettbewerb einstellen.Für November haben Sega und Microsoft die Spielekonsole "Dreamcast" mit einem 128-Bit-Prozessor angekündigt, der noch realistischere Spielwelten auf den Bildschirm bringen soll.Und Konkurrent Nintendo versucht, mit neuen Spielen verlorene Marktanteile zurückzugewinnen.Die Konsolen sind einer der Schwerpunkte der New Yorker Spielwarenmesse in dieser Woche."In der Branche der Videospiele wird die Meßlatte höher gehängt", sagt Kazuo Hirai, Chef der Sony Computer Entertainment in den USA mit Sitz im kalifornischen Foster City.Kein Produkt von Sony hat so reißenden Absatz gefunden wie die im September 1995 eingeführte PlayStation, die in den USA schon in jedem sechsten Haushalt zu finden ist.Dies erzeugt auch eine wachsende Nachfrage nach passender Software.Sony plant für dieses Jahr rund 100 neue Titel und hat soeben in Japan ein Kleingerät, die PocketStation, als Konkurrenz zum beliebten GameBoy von Nintendo auf den Markt gebracht.

Bei den Spielkonsolen hat die PlayStation einen Marktanteil von zwei Dritteln, weltweit wurden mehr als 50 Millionen Geräte verkauft.Auf ihnen laufen mehr als 500 Spiele, von niedlichen Kleinkind-Angeboten bis hin zu brutalen Gewalt-Simulationen für Erwachsene.Nach Auffassung von Marktbeobachtern sind es die größere Spiele-Vielfalt und der niedrigere Preis der einzelnen Titel, denen die 32-Bit-PlayStation ihren ersten Platz vor der leistungsstärkeren Spielkonsole Nintendo 64 zu verdanken hat.Nintendo versucht jetzt, mit neuen Sport-Simulationen für Erwachsene verlorenen Boden gutzumachen."Die PlayStation ist für Sony ein riesiger Erfolg gewesen, aber ich denke, daß sie jetzt ziemlich nahe an ihrem Höhepunkt sind", sagt Jeremy Schwartz vom amerikanischen Marktforschungsinstitut Forrester Research.Sony entwickelt derzeit zwar eine leistungsfähigere Version der PlayStation, ein Termin für die Markteinführung wurde aber noch nicht bekannt gegeben.

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar