Zeitung Heute : Polizei beendet Kidnapping in Kleinmachnow

Kleinmachnow - Die Entführung eines vierjährigen Mädchens in Kleinmachnow bei Berlin ist am späten Donnerstagabend von der Polizei ohne Blutvergießen beendet worden. Beamte nahmen den Täter in dem Ort fest und brachten das Kind den Eltern zurück. Laut Polizei wurde die 41-jährige Mutter des Mädchens Donnerstagmorgen plötzlich von einem maskierten Mann mit einer sichelähnlichen Waffe bedroht, als sie mit der Kleinen ihr Wohnhaus verließ. Der Maskierte habe der Frau die Tochter entrissen und schriftlich ein Lösegeld für das Kind gefordert. Dann fuhr er mit der Kleinen in einem Auto davon. Die Polizei rückte mit einem Großaufgebot an und verhängte den ganzen Tag über eine Nachrichtensperre. Nach der Übergabe eines Lösegeldes bei Fürstenwalde wurde der Täter gefasst. Tsp

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben