Zeitung Heute : Polizeichef: Kinderdealer im Griff

Glietsch fordert neues Konzept für Heime

Berlin - Die Berliner Polizei hat die als Drogendealer aktiven Kinder nach eigener Überzeugung im Griff. Polizeipräsident Dieter Glietsch sagte dem Tagesspiegel am Freitag, die zuletzt fast täglichen Festnahmen minderjähriger Drogendealer zeigten, dass die Polizei den Rauschgifthandel unter Kontrolle habe. Allerdings fehle Berlin eine Einrichtung, wo die kriminellen Kinder kurzzeitig festgehalten werden könnten, bis ihre Unterbringung etwa in einer Erziehungsstätte in entlegenen Gebieten von Brandenburg organisiert sei. Heime, in denen die Kinder eingesperrt würden, lehnt Glietsch ab: „Wir sollten nicht zurückfallen in pädagogische Konzepte, die schon in den 70er Jahren gescheitert sind.“

Nur einen Tag zuvor hatte der Regierende Bürgermeister Klaus Wowereit (SPD) gefordert, „schwer erziehbare und schwer kriminelle Kinder und Jugendliche“ in Heimen unterzubringen, „aus denen sie nicht entwischen können“. Ähnlich hatte sich bereits Innensenator Ehrhart Körting (SPD) geäußert und damit gegen den Willen vieler Genossen gestellt. Auch der Koalitionspartner Linkspartei ist strikt dagegen, Kinder einzusperren, sondern will sie stattdessen frühzeitig aus ihren kriminellen Familien herausholen. Dazu rät auch Glietsch.

Nach Auskunft des Polizeipräsidenten leben in Berlin mehr als 20 libanesisch-kurdische Großfamilien, von denen sechs auffällig viele Straftaten begehen. Bei Drogenkriminalität von Kindern seien seit 2008 in 23 von 106 Fällen die Täter libanesischstämmig gewesen. 54 Taten seien von deutschen Kindern begangen worden, die auch deutsche Eltern haben.

Als besonderen Erfolg sieht Glietsch, dass die Gewaltkriminalität von Jugendlichen in Berlin binnen zehn Jahren um fünf Prozent gesunken sei, während sie bundesweit um 16 Prozent zugenommen habe. obs

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben