Zeitung Heute : Polizist steht unter Verdacht des Totschlags

Berlin - Der Berliner Polizeikommissar, der am Silvesterabend einen flüchtigen Straftäter in Schönfließ (Oberhavel) getötet hat, ist am Montagmittag in seiner Berliner Wohnung festgenommen worden. Er soll am heutigen Dienstag einem Haftrichter wegen Verdachts auf Totschlag vorgeführt werden. Dies bestätigte der Leitende Oberstaatsanwalt in Neuruppin, Gerd Schnittcher. Der 34-jährige Zivilfahnder hatte sechs Schüsse aus seiner Dienstwaffe auf den mit Haftbefehl gesuchten 26 Jahre alten Dennis J. abgegeben. Details zu der Festnahme wollte die Staatsanwaltschaft zunächst nicht nennen. Bei einer Pressekonferenz am heutigen Dienstag sollen die Ergebnisse der Tatrekonstruktion und der kriminaltechnischen Untersuchung bekannt gegeben. tabu/Ha

Seite 7

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben