PROGRAMM : PROGRAMM

SAMSTAG, 20.4.2013, 18.00 Uhr



Ludwig van Beethoven (1770-1827): 10 Variationen G-Dur über Wenzel Müllers Lied „Ich bin der Schneider Kakadu“ op. 121a



Elena Bashkirova – Klavier, Isabelle van Keulen – Violine, Andreas Brantelid – Violoncello

Gideon Klein (1919-1945): Streichquartett

Erlenbusch Quartett: Michael Barenboim, Petra Schwieger – Violine, Madeleine Carruzzo – Viola,Timothy Park – Violoncello

Béla Bartók (1881-1945): Sonate für 2 Klaviere und Schlagzeug Sz 110

Bishara Harouny, Yaron Kohlberg – Klavier,

Dominic Oelze, Torsten Schönfeld – Schlagzeug

Pause

Ayal Adler (1968): „Colors of Dust“ für Kammermusik-Ensemble (Uraufführung)

David Coleman – Leitung, Yaron Kohlberg – Klavier, Michael Barenboim – Violine, Timothy Park – Violoncello,

Claudia Stein – Flöte, Pascal Moraguès – Klarinette

Ludwig van Beethoven (1770-1827): „An die ferne Geliebte“ Ein Liederkreis op. 98

Roman Trekel – Bass, Elena Bashkirova – Klavier

Ludwig van Beethoven (1770-1827): Septett Es-Dur op. 20

Isabelle van Keulen – Violine, Julia Deyneka – Viola,

Andreas Brantelid – Violoncello, Nabil Shehata – Kontrabass, Pascal Moraguès – Klarinette, Bruno Schneider – Horn, Mor Biron – Fagott

SONNTAG, 21.4.2013, 12.00 Uhr

Internationale Masterclass

Die öffentliche Masterclass gibt einen besonderen Einblick in die Arbeit des renommierten Pianisten und Pädagogen Professor Dmitri Bashkirov. Studierende der Hochschule für Musik „Hanns Eisler“ Berlin erarbeiten gemeinsam mit ihm ausgewählte Werke für Klavier.

(In englischer Sprache.)

Eintritt frei

16.00 Uhr

Franz Schubert (1797-1828): Streichquartett Nr. 12 c-Moll D 703

Erlenbusch Quartett: Michael Barenboim, Petra Schwieger – Violine, Madeleine Carruzzo – Viola, Timothy Park – Violoncello

Elliott Carter (1908-2012): Esprit rude/Esprit doux

Emmanuel Pahud – Flöte, Paul Meyer – Klarinette Franz Schubert (1797-1828): Arpeggione-Sonate a-Moll D 821

Emmanuel Pahud – Flöte, Elena Bashkirova – Klavier

Pause

Pavel Haas (1899-1944): Bläserquintett op. 10

Claudia Stein – Flöte, Tamar Inbar – Oboe, Pascal Moraguès – Klarinette, Mor Biron – Fagott, Bruno Schneider – Horn

Franz Schubert (1797-1828): Heinrich Heine Lieder aus dem „Schwanengesang

Roman Trekel – Bass, Elena Bashkirova – Klavier

Pause

Franz Schubert (1797-1828):

Oktett F-Dur op. 166 D 803

Mihaela Martin, Madeleine Carruzzo – Violine, Julia Deyneka –Viola, Andreas Brantelid – Violoncello, Nabil Shehata – Kontrabass, Pascal Moraguès – Klarinette, Mor Biron – Fagott, Bruno Schneider – Horn

MONTAG, 22.4.2013, 19.30 Uhr

Hans Krása (1899-1944): Passacaglia und Fuge für Streichtrio

Kathrin Rabus – Violine, Tatjana Masurenko – Viola, Timothy Park – Violoncello

Arnold Schönberg (1874-1951):

5 Stücke für Orchester op. 16

Bearbeitung für 2 Klaviere von Anton Webern

Elena Bashkirova, Daniel Barenboim – Klavier

Robert Schumann (1810-1856): Andante und Variationen B-Dur op. 46

Elena Bashkirova, Daniel Barenboim – Klavier,

Andreas Brantelid, Timothy Park – Violoncello,

Bruno Schneider – Horn

Pause

Igor Strawinski (1882-1971): L'histoire du soldat

Daniel Barenboim – Leitung, Dominique Horwitz – Sprecher, Guy Braunstein – Violine, Paul Meyer – Klarinette,

Mor Biron – Fagott, Bassam Mussad – Trompete, Wolfram Arndt – Posaune, Dominic Oelze – Schlagzeug,

Nabil Shehata – Kontrabass

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar