Zeitung Heute : "reailtyrun": Amsterdamer stellt sich Web-Treibjagd in Berlin

Ein Amsterdamer Sportlehrer wird sich vom 14. August an der virtuellen Menschenjagd "reailtyrun" in Berlin aussetzen. "Roger" werde in den kommenden Tagen auf das Internet-Spiel psychisch und technisch vorbereitet, teilte der Sprecher des Veranstalters ExtraMile AG, mit. Für ein Kopfgeld von 10.000 Dollar werde sich "Roger" bis zu 24 Tage in der Hauptstadt verstecken. Er muss Tagesaufgaben erledigen und kann von seinen Jägern im Internet abgehört werden.

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben