Zeitung Heute : REAKTION AUS KAMERUN

PARIS (sid).Das Ausscheiden Kameruns hat endgültig politische Dimensionen angenommen.Nachdem der Fußball-Verband des Landes (Fecafoot) den ungarischen Schiedsrichter Laszlo Vagner beschuldigt hatte, im Spiel gegen Chile absichtlich gegen die Afrikaner gepfiffen zu haben, hat nun auch Staatschef Paul Biya protestiert.Biya warf dem Schiedsrichter in einem in Jaunde veröffentlichten Kommuniqué "eine wissentliche Fehlentscheidung" vor.Er habe ein korrekt erzieltes Tor nicht anerkannt und "die junge Mannschaft um den verdienten Lohn ihrer Mühen gebracht".

Unmittelbar nach dem Vorrunden-Aus bei der Fußball-WM in Frankreich durch das 1:1 gegen Chile hatte der Verband offizielle Protestschreiben an den Weltverband FIFA und den afrikanischen Verband CAF gerichtet.

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar