Zeitung Heute : Rechtsextreme Szene schrumpft

Berlin - Die rechte Szene wird etwas schwächer, bleibt aber gefährlich. 2013 umfasste das Spektrum aus Parteien, Vereinen und unabhängigen Neonazis nach Tagesspiegel-Informationen aus Sicherheitskreisen weniger als 22 000 Personen. „Wir gehen von einem Rückgang um 400 Rechtsextremisten aus“, hieß es. 2008 hatte der Verfassungsschutz 30 000 Personen gezählt. Der Anteil gewaltbereiter Rechtsextremisten bleibe aber hoch und steige proportional noch. fan

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben