Zeitung Heute : Reisepakete für Sportfans

Spezialangebote für internationale Veranstaltungen und Events

Nike Weiss

Marathonläufer sind eine Spezies für sich. Nicht nur, dass sie ihrem Körper ohne Not gesundheitlichen Schaden zufügen. Darüber hinaus wollen die meisten ihrem Sport an immer exotischeren Reiseziele nachgehen. Nicht einmal Kambodscha, Jamaika oder Mount Fuji sind vor den Langstreckenbegeisterten sicher. Doch wie soll ein Läufer aus Beelitz wissen, wo es die Anmeldeunterlagen für den Hanoi-Marathon gibt? Oder wer beim Midnight Sun Marathon nördlich des Polarkreises zugelassen ist? Wo gibt es Hotels, wo werden die Startnummern ausgegeben, und wie kommt man morgens trotz Absperrungen zum Start?

Damit die Läufer nicht selbst alles mühsam recherchieren müssen, gibt es einen, der Bescheid weiß: Uwe Ellger von Austrasia Tours im hessischen Gießen. Er organisiert Fahrten zu allen bekannten Langstreckenereignissen: auf Bali oder in Grönland, in London, New York oder Hongkong. Als aktiver Laufsportler kann Elger über jedes Detail, das für seine Kunden wichtig ist, Auskunft geben. Seine Stärke ist die persönliche Beratung inklusive Hinweise darauf, ob ein Lauf der individuellen Kondition entspricht. Austrasia Tours sorgt für Gesamtpakete mit Flug, Unterbringung und touristischem Rahmenprogramm, bei dem auch Land und Leute erkundet werden.

Wer Bewegung eher lästig findet, kann sich trotzdem für die Stimmung auf internationalen Wettkämpfen begeistern - als Zuschauer. Um bei Topevents wie Olympischen Spielen, Fußball, Leichtathletik oder Motorsport dabei zu sein, nehmen echte Fans eine Menge auf sich. Man denke nur an die oft verregneten Zeltplätze am Nürburgring, wenn dort Schumacher & Co. um die Formel-1-WM rasen. Viele, die ein Mal bei so einem Event dabei sein möchten, scheitern bereits, wenn sie sich Karten besorgen wollen. Auch hier helfen Spezialreiseanbieter.

Einer von ihnen ist Wolfgang Vieten aus Meerbusch bei Düsseldorf, studierter Diplom-Sportlehrer und Weltenbummler. Angefangen hat er mit Abenteuerreisen für Individualisten, die sich nicht ganz auf eigene Faust ins Ausland wagen wollten. Den Durchbruch hatte er zur Fußball-WM 1994 in den USA: Wegen seiner Erfahrungen in der Organisation von Nordamerika-Touren wurde er als offizieller Reiseveranstalter für die WM ausgewählt. „Wir waren zur richtigen Zeit am richtigen Ort.“

Übrigens bieten nicht nur Sportevents Möglichkeiten für Reiseveranstalter, sondern auch Weltausstellungen, internationale Musik- und Kuturfestivals, kirchliche Feiertage und heilige Jahre.

www.austrasiatours.de , www.vietentours.de

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar