Zeitung Heute : Renault: Exklusiver Hochleistungssportler

ivd

Eigentlich ist er ein ganz gewöhnlicher Kompakter, ein sehr erfolgreicher sogar - der Renault Clio. Aber es gibt ihn auch mit betont sportlichem Auftritt. Dann heißt er mit einem 2,0-Liter-Vierventiler mit 126 kW (169 PS) unter der Haube auf exklusiven 15-Zoll-Leichtmetallrädern mit 195/50er-Reifen,verbreiterter Spur und tiefere gelegtem Fahrwerk Clio Renault Sport 2.0 16V. Doch nun kommt es noch besser. Denn als Clio Renault Sport V6 wird der kleine Renault zum exklusiven Hochleistungssportler auf Kleinwagenbasis, der binnen 6,4 Sekunden Tempo 100 und maximal 235 km/h erreicht.

Möglich wird das durch ein kraftvolles Dreiliter-V6-Triebwerk, das 166 kW (228 PS) entwickelt, und ein höchstes Drehmoment von 300 Nm bei 3750/min liefert. Enorme Kraft, die im Unterschied zu den normalen Clio-Modellen nicht an die Vorderräder, sondern an die Hinterräder geleitet wird. Und das auf relativ kurzem Weg, denn dieser Clio hat einen Mittelmotor. Damit knüpft der Zweisitzer an jene Tradition an, die 1980 mit dem Renault 5 Turbo begründet und im letzten Jahrzehnt mit dem Reenault Sport Spider fortgesetzt wurde. Und wie diese beiden Sportler, so stammt auch der neue Clio Renault Sport 6V von Renault Sport, wo er mit TWR (Tom Walkinshaw Racing) entwickelt wurde.

Für Exklusivität garantiert, dass dieser Hochleistungssportler bis 2003 in exakt 5000 numerierten Exemplaren gefertigt werden wird. Motoren und Karosserieteile kommen aus Frankreich, die Endmontage übernimmt TWR in seinem schwedischen Werk Uddevalla, wo täglich bis zu zwölf Fahrzeuge gebaut werden. Angesichts dieser kleinen Zahl wird Renault seinen Sportler auf dem deutschen Markt auch nicht wie üblich verkaufen, sondern unter den Interessenten per Losverfahren auswählen.

75 000 DM muss man für den neuen Sportler, der auf der "aaa 2000" sein deutsches Debüt gibt, auf den Tisch legen. Dafür bekommt man allerdings nicht eine puritische Fahrmaschine, die nur auf Fahrvergnügen ausgelegt ist, sondern ein komfortabel ausgestattetes Fahrzeug, das absolut alltagstauglich ist und mit einer umfangreichen Komfort- und Sicherheitsausstattung aus den Fertigungshallen rollt.

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben