Zeitung Heute : Renommierte Expertise zur Region Islamwissenschaft ist

ein Schwerpunkt.

Historische, politische und kulturelle Phänomene und Prozesse in der arabischen Welt und im Vorderen Orient sind Gegenstand zahlreicher Fächer und Forschungsverbünde, in denen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Freien Universität arbeiten.

In der Arbeitsstelle „Politik des Vorderen Orients“ am Otto-Suhr-Institut für Politikwissenschaft werden politische Entwicklungen in der Region analysiert. Am Institut für Islamwissenschaft wird über Religion, Recht, Kultur und Gesellschaft des islamischen Orients in Geschichte und Gegenwart sowie über Verbindungen der Region zu Europa geforscht.

Sprachen, Schriften und Kulturen sind Gegenstand der Forschungsarbeit am Institut für Arabistik und Semitistik. Während sich die Semitistik mit ihren speziellen Bereichen wie der Äthiopistik, Aramaistik oder der Hebraistik auf die semitischen Völker des Vorderen Orients konzentriert, widmet sich die Arabistik dem Schrifttum arabischsprachiger Regionen, etwa der Entstehungsgeschichte des Korans. Die im Jahr 2011 an der Freien Universität gegründete Research Unit Intellectual History in the Islamicate World untersucht die Geistesgeschichte in der Welt des Islam über Fächergrenzen hinweg. Dem Forscherteam gehören Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus christlich, jüdisch und muslimisch geprägten Kulturkreisen an.PK

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar