Zeitung Heute : "Richtig sauer", daß das mit dem Job nicht klappt

MOHAMMED SAFA<BR>

Mein Traumberuf war früher, Pilot zu werden.Ich hatte im TV einen Bericht gesehen.Als ich auf die Oberschule kam, fing der Traum vom Fliegen an zu platzen.

Ich habe erfahren, daß man Abitur benötigt.Nach einem halben Jahr Probe auf dem Gymnasium fiel ich in der 7.Klasse auch schon durch.Von da an hatte ich kein Interesse mehr an diesem Beruf.Als ich in der 9.Klasse einen Test beim Arbeitsamt machte, kam heraus, daß der Beruf des Bankkaufmanns gut zu mir passe.Ich informierte mich im BIZ und fand den Beruf gar nicht so übel.In der 10.Klasse habe ich mich etwa 30mal als Bankkaufmann beworben, doch ich bekam nur Absagen.Ich war richtig sauer, daß ich trotz Realabschluß nichts fand.Dann habe ich mich bei der Berufsfachschule (Bankkaufmann für Bürokommunikation)beworben und wurde angenommen.Da mein Zeugnis nach einem halben Jahr gut war, habe ich mich für das Abitur am OSZ angemeldet.Ich wurde vorläufig angenommen! Jetzt sind meine Zukunftspläne wieder offen.Meine Träume werden über Umwege vielleicht doch noch wahr.

ObF 74 OSZ Bürowirtschaft II, Berlin

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben