Zeitung Heute : Sarrazin-Urteil enttäuscht Berliner SPD

Berlin - Der Berliner SPD-Chef Michael Müller hat sich enttäuscht über den Verbleib von Thilo Sarrazin in der SPD geäußert. „Ich hätte mir ein klares und eindeutiges Urteil gewünscht“, sagte Müller dem Tagesspiegel. Er müsse aber zur Kenntnis nehmen, dass die Schiedskommission von Sarrazins SPD-Kreisverband „die Dinge hinsichtlich eines Parteiausschlusses rechtlich anders bewertet“. Müller betonte, er halte einzelne Aussagen von Sarrazins Buch „Deutschland schafft sich ab“ weiterhin für unvereinbar mit den Grundsätzen der SPD. has

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

1 Kommentar

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben