Zeitung Heute : Satellitenatlas

Neue Version auf 14 CD-ROMs AP.Eine rundum verbesserte Neuauflage ihrer Satellitenaufnahmen von Deutschland auf CD-ROM hat die Mannheimer Firma TopWare vorgelegt.Die Bilddaten russischer Satelliten aus den Jahren 1993 bis 1996 wurden nun nicht mehr auf zwei, sondern auf insgesamt 14 CD-ROM-Scheiben gepackt.Neu hinzugekommen sind Nahaufnahmen von 16 Ballungszentren, die den Blick auf einzelne Häuser ermöglichen.Die Aufnahmen aller fünf Zoomstufen sind wesentlich schärfer geworden als auf der Erstausgabe, die vor einem Jahr herauskam und noch nicht so recht überzeugen konnte.Geduld allerdings muß weiterhin mitgebracht werden.Die hohe Auflösung der Satellitenfotos fordert die Hardware erheblich.Jede CD enthält alle Bilddaten der Deutschland-Übersicht (Level 1), einer großräumigen Zwischenstufe (Level 2) und einer Regionalübersicht (Level 3).Wer noch tiefer in die Kartenbilder eindringen will, muß die entsprechende spezielle CD-ROM einlegen ­ eine Aufforderung dazu gibt das Programm.Die ersten sechs Scheiben enthalten detailgenaue Bilder selbst der kleinsten Dörfer in ganz Deutschland ­ allerdings leider nur in Schwarz-Weiß.Auf den weiteren Scheiben sind dann wieder farbige Luftbilder der 16 ausgewählten Ballungszentren zu erkunden ­ zwischen Bremen und München, Düsseldorf und Dresden.Um bei dem Flug über Deutschland die Orientierung nicht zu verlieren, gibt es mehrere Hilfsmittel.In einer Übersichtskarte wird zunächst der jeweils gezeigte Kartenausschnitt mit einem roten Rechteck kenntlich gemacht.Dann kann nach jedem der mehr als 13 000 Orte gesucht werden, die in einer Datenbank enthalten sind; auf Wunsch wird dann das Ortsschild in der Karte angezeigt.Schließlich kann der Anwender auch persönliche Markierungszeichen setzen und diese mit Texten, Bildern, Klängen oder kurzen Videos verbinden.Alle Bildschirmausschnitte können zwar gedruckt, aber nicht als Grafikdatei gespeichert werden ­ hier hilft nur ein Hilfsprogramm für das Abspeichern von Bildschirmdarstellungen (Screenshots). D-SAT 2.0, Topware, 50 DM.Empfohlenes System: Mindestens Pentium 133 und 16 MB RAM, Windows 95 oder NT.

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben