Zeitung Heute : Schavan verlangt neues Gutachten

Berlin - Nach der Einleitung eines Hauptverfahrens fordert Bundesbildungsministerin Annette Schavan (CDU) die Universität Düsseldorf auf, zur Prüfung ihrer Doktorarbeit auch Experten von außerhalb heranzuziehen. Sie gehe davon aus, dass „mit der Eröffnung eines ergebnisoffenen Verfahrens jetzt auch verbunden ist, externe Fachgutachten einzuholen“, erklärte Schavan am Mittwoch. Sie sei überzeugt, dass „die unbegründeten Plagiatsvorwürfe ausgeräumt werden“. Seit dem Bekanntwerden der Vorwürfe vor acht Monaten habe sie „mit zahlreichen Fachwissenschaftlern eingehend über die Plagiatsvorwürfe“ gesprochen: „Die intensive Beschäftigung mit dem Text meiner Dissertation“ bestärke sie in ihrer „Überzeugung, dass meine Dissertation kein Plagiat ist“. tiw

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

2 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben