Zeitung Heute : Schön wie der Wind

-

Die Schriftstellerin und Literaturwissenschaftlerin Cíntia Moscovich aus dem brasilianischen Porto Alegre zählt zu den großen Namen der jüngeren Generation in der brasilianischen fiktionalen Literatur. Für ihre Bücher erhielt sie zahlreiche Auszeichnungen. Sie liest heute zwei Erzählungen aus ihrem jüngsten Erzählband. Berthold Zilly und Enno Petermann moderieren.

19 Uhr, Ibero-Amerikanisches Institut, Potsdamer Straße 37, Schöneberg

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar