Zeitung Heute : Schröder wirbt für EU-Beitritt der Türkei

Berlin – Der ehemalige Bundeskanzler Gerhard Schröder (SPD) hat am Dienstag dafür geworben, enger mit Russland und der Türkei zusammenzuarbeiten. „Die EU muss ihre Partnerschaft mit Russland vertiefen und sich um die Türkei erweitern“, sagte Schröder beim Festakt zum 20. Jahrestag des Gesamtberliner Abgeordnetenhauses. Der Altkanzler, der für die Nord Stream AG im Besitz des russischen Gaskonzerns Gazprom arbeitet, forderte auch eine einheitliche europäische Wirtschaftspolitik. lvt

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

4 Kommentare

Neuester Kommentar