Zeitung Heute : Schüsse zwischen Ost und West in Berlin

-

Tote an der Mauer

An der Berliner Mauer schießen NVA-Grenzsoldaten auf einen 14-Jährigen, der versucht, in den Westen zu fliehen. West-Berliner Polizisten schießen zurück und treffen den ostdeutschen Grenzsoldaten Peter Göring tödlich. Drei Monate später stirbt der 18-jährige Ost-Berliner Bauarbeiter Peter Fechter auf der Flucht. Während sich amerikanische und ostdeutsche Soldaten gegenüberstehen, verblutet Fechter im Niemandsland .

Fehlstart in London

Die „Beatles“, eine neue Gruppe aus Liverpool, spielen bei der Decca in London vor. Doch die Plattenfirma lehnt ab, weil die Geschäftsführer glauben, Gittarrengruppen würden bald wieder aus der Mode kommen. Ringo Starr tritt als neuer Schlagzeuger in die Band ein, die mit „Love me do“ dann ihre erste Single aufnimmt.

Krise in der Karibik

Luftaufnahmen von Kuba zeigen die Stationierung sowjetischer Mittelstreckenraketen auf der Insel.

Der amerikanische Präsident John F. Kennedy verhängt darauf eine Seeblockade gegen die Insel. Die Welt steht am Rande eines Krieges.

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben