Zeitung Heute : Sean Paul: „Dutty Rock“ – Ganz weit vorn!

-

Halleluja – was da im März auf uns zu kommt, ist ein fettes Album des Jamaikaners Sean Paul. Der dort schon längst berühmte Dancehall-Held ist hier mit der Single „Gimme The Light“ bereits in aller Ohren. Nun legt er – übrigens mit einer weltweiten Veröffentlichung – sein Album „Dutty Rock“ vor. Und nicht nur das multikulturelle Gemisch in Sean Pauls Blut – portugiesische Vorfahren väterlicherseits, die Mutter hat Afrikaner und Chinesen im Stammbaum – auch das bislang kaum akzeptierte musikalische Miteinander von Dancehall & Reggae & HipHop ist hier ein ganz Besonderes. Sean Paul – wer da war – hat ihn übrigens bereits beim Berliner Gentleman-Konzert erlebt, hat für „Dutty Rock“ u.a. mit Rahzel, Tony Touch, Busta Rhymes und Ce’Cile zusammengearbeitet. Neben Hardcore Riddims gibt es jede Menge entspanntere Sachen und Ganja-Hymnen …

Anspieltipp neben „Gimme The Light“ auch „Top of the Game“ mit Rahzel.

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben