Zeitung Heute : Seehofer will Rot-Gelb-Grün für Lebensmittel

Berlin - Verbraucherminister Horst Seehofer (CSU) will sich nun doch für eine Lebensmittelkennzeichnung in den Ampelfarben starkmachen. Da die Bevölkerungsmehrheit dies wünsche, werde er darüber mit der Lebensmittelwirtschaft sprechen, sagte er in Berlin. Mittels der Farben sollen Kunden leichter erkennen können, wie kalorienreich Produkte sind und ob sie zu viel Zucker, Salz oder Fett enthalten. SPD- und Grünen-Politiker kritisierten, dass die Angaben zu Inhaltsstoffen freiwillig sein sollen. Dies zeige, dass Seehofer das Problem nicht ernst nehme, sagte der Chef der Organisation Foodwatch, Thilo Bode, dem Tagesspiegel. raw

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar