Zeitung Heute : Seidels Scherbengericht

-

Ton Steine Scherben schufen die schönsten anarchischen Mitgrölzeilen der deutschen Popgeschichte von „Keine Macht für Niemand“ bis „Macht kaputt, was euch kaputt macht“. Wolfgang Seide l, ihr erster Schlagzeuger, hat in seiner Anthologie „Scherben“ eine unverklärte Geschichte der Truppe um Rio Reiser wie auch eine kritische Bestandsaufnahme der damaligen westdeutschen Linken erstellt. Er liest mit Ted Gaier (Die Goldenen Zitronen).

20.30 Uhr, Festsaal Kreuzberg, Skalitzer Str. 130, Kreuzberg

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben