Zeitung Heute : SELBSTFINDUNG

Anduni – Fremde Heimat.

Marie Gronwald

Belinda (Irina Potapenko) lebt einen Spagat zwischen zwei Kulturen. Um den starren Konventionen ihrer armenischen Familie zu entfliehen, hat Belinda kurzerhand ein Studium begonnen, was vielmehr als Alibi dient, um unverheiratet aus ihrem Kölner Elternhaus ausziehen zu können. Sie genießt die Unabhängigkeit mit ihrem deutschen Freund Manuel (Florian Lukas). Nach dem Tod ihres Vaters gerät Belinda in eine Krise, die sich im immer schwieriger werdenden Verhältnis zu Manuel manifestiert. Schließlich begibt sie sich auf eine Reise nach Armenien. Überzeugend spielt die ukrainischstämmige Irina Potapenko diesen Selbstfindungstrip. Neben ihr brilliert Florian Lukas, der sich nach der Komödie „I Phone You“ erneut mit einer fremden Kultur auseinandersetzen muss. Dramaturgische Schwächen sind allerdings nicht zu verleugnen. So lala. Marie Gronwald

D 2011, 91 Min., R: Samira Radsi, D: Irina Potapenko,

Florian Lukas, Tilo Prückner

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben