Zeitung Heute : Senator plant mehr Schutz für Immobilienkäufer

Berlin - Die rot-schwarze Koalition zieht erste Konsequenzen aus der Immobilienaffäre, die die neue Berliner Regierung im Dezember erschüttert hatte. Immobilienkäufer sollen besser vor Betrügern geschützt werden und mehr Zeit haben, Angebote zu prüfen. Eine entsprechende Gesetzesinitiative kündigte Justiz- und Verbraucherschutzsenator Thomas Heilmann (CDU) am Dienstag an. Sein Vorgänger Michael Braun (CDU) musste wegen der Beurkundung umstrittener Immobiliengeschäfte im Dezember sein Amt aufgeben. Die Koalition will außerdem die Übergangsgelder für Ex-Senatoren kürzen. obs/lvt

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

1 Kommentar

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben