Zeitung Heute : Sie kennt alle Fussballergebnisse seit 1933 und kann in einer Sekunde Tausende von Aufgaben durchführen

meh

Ananova, die erste virtuelle Nachrichtensprecherin der Welt. Ab April geht sie auf Sendung, im Internet unter der Adresse www.ananova.com . Dahinter steckt die britische Nachrichtenagentur Press Association (PA). Ein Programm ermöglicht es, Texte in gesprochene Sprache zu verwandeln, samt Mimik und Lippenbewegung. Bei der Auswahl der Nachrichten will PA die bestehende Infrastruktur nutzen, mit der schnell auf Nachrichten aus aller Welt zurückgegriffen werden kann. Im Cyberspace geht das nicht mehr mit dem Gesicht von Dagmar Berghoff: Ananova sieht aus wie eine Mischung aus Kylie Minogue und Spice-Girl Victoria Adams. Und sie spricht nur, wenn sie gefragt wird.

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben