Zeitung Heute : "Sieg-Heil"-Rufe: Zwei Männer festgenommen

In Königs Wusterhausen sind in der Nacht zum Montag zwei Männer nach "Sieg-Heil"- Rufen vorläufig festgenommen worden. Die Beamten hätten nach Bürgerhinweisen in der Nähe des Bahnhofs zwei Tatverdächtige festgestellt, teilte die Polizei mit. Die Männer versuchten zu flüchten, wurden aber wenig später gestellt. Es handelt sich um zwei 17- bzw. 20-Jährige aus dem Landkreis.

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben