Zeitung Heute : Sind Sie reif für die Botschaft?

-

Die folgenden Fragen stammen aus dem Auswahlverfahren für den höheren Auswärtigen Dienst. Jeder Fachtest besteht im Original aus 25 Fragen, die Bearbeitungsdauer beträgt 15 Minuten.

VÖLKERRECHT

1. Durch welches von Kofi Annan 1999 ins Leben gerufene Programm sollen international tätige Unternehmen für die Durchsetzung und Gewährleistung

internationaler Menschenrechte-

Mindeststandards gewonnen werden?

a Global Initiative for Human Rights

b Joint Committee for the Implementation of Human Rights Standards

c Global Compact

d United Nations Economic Development Programme

* * *

2. Unter diplomatischem Schutz versteht man im Völkerrecht…

a den Schutz der Mitglieder des diplomatischen Personals einer Mission nach dem Wiener Übereinkommen über diplomatische Beziehungen.

b die Hilfeleistung für Deutsche im Ausland nach dem Konsulargesetz.

c die Unverletzlichkeit der Räumlichkeiten einer diplomatischen Mission.

d die Befugnis eines Staates, zugunsten seiner Staatsangehörigen auf einen anderen Staat einzuwirken, wenn einem Staatsangehörigen durch völkerrechtswidrige Handlungen des fremden Staates ein Schaden entstanden ist.

ALLGEMEINWISSEN

3. Von welchem der folgenden

Komponisten stammt das Musical

„My fair Lady“?

a Irving Berlin

b Leonard Bernstein

c Frederick Loewe

d Cole Porter

* * *

4. Wer entwarf das Design der Euro-Noten?

a Marco Colani

b Luc Luyckx

c Robert Kalina

d Pertti Mäkinen

GESCHICHTE/POLITIK

5. Was war kein Prinzip des Wiener Kongresses 1815?

a Loyalität

b Legitimität

c Solidarität

d Restauration

* * *

6. Was ist der Pleven-Plan?

a Plan einer europäischen Armee mit deutscher Beteiligung (1950)

b Plan einer Paneuropäischen Union (1920)

c Plan zur Regelung der deutschen Reparationszahlungen (1930)

d Angriffsplan aus dem späten 19. Jahrhundert, fand im Ersten Weltkrieg in abgewandelter Form Anwendung

VOLKSWIRTSCHAFTSLEHRE

7. Welche außenwirtschaftlichen Folgen sind bei Aufwertung des Euros zu erwarten?

a Steigerung des Außenbeitrags der Euro-Zone (gemessen in Euro)

b Rückgang der Importe in die Euro-Staaten

c Rückgang der Exporte aus den Euro-Staaten

d Inflationsgefahr in den Euro-Staaten aufgrund höherer Importpreise

* * *

8. Welche der folgenden Alternativen nennt nur Steuern, die in Deutschland ausschließlich den Ländern zufließen?

a Mineralölsteuer, Umsatzsteuer, Kaffeesteuer

b Schaumweinsteuer, Schenkungsteuer, Einkommensteuer

c Kfz-Steuer, Erbschaftsteuer, Biersteuer

d Gewerbesteuer, Lohnsteuer, Stromsteuer

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar