Zeitung Heute : Skilaufen: Saisonschluss mit Sting

sk

Kaum steht der Frühlingsanfang auf dem Kalender, da informieren die österreichischen Wintersportgebiete schleunigst darüber, wie super-super doch der Saison-Ausklang in ihrer Region sei. "Sonnnen-Skilauf" heißt das Stichwort. Es gibt Firnschneewochen, Pauschal- und Sonderangebote, man organisiert "Events" und - wenn das nicht hilft - gar "Mega-Events". Eins dieser Ereignisse ist das Frühlingsschneefest in Ischgl (Tirol), bei dem der Topstar Sting mit heißem Sound den Winter aus der Silvretta vertreiben soll. Er gastiert am 30. April beim so genannten Top of the Mountain Concert auf der Idalp. Es gibt für Touristen einen Pauschalaufenthalt vom 27. April bis 1. Mai: vier Übernachtungen mit Halbpension, Skipass und Eintritt zum Konzert ab 845 Mark.

Zwei Wochen früher schon kommt die Popsängerin Nena nach Ischgl. Sie tritt am 15. April mit ihrer Band in der Silvretta Skiarena auf. 99 Luftballons werden in die Luft steigen. Auf dem Boden kostet die Osterpauschale (10. bis 17. April) samt Eintrittskarte ab 995 Mark: sieben Übernachtungen mit Halbpension und Skipass.

Im übrigen versprechen die fünf Tiroler Gletschergebiete Schneesicherheit bis in den späten Frühling. St. Anton am Arlberg nennt es die "fünfte Jahreszeit" und bietet Wochenpauschalen vom 17. März bis 12. April sowie vom 21. April bis 1. Mai an - pro Person ab 585 Mark für sieben Übernachtungen in Frühstücks-Pensionen und einen Sechs-Tage-Skipass für das gesamte Arlberggebiet.

Das Frühlingsangebot (17. März bis 22. April) der steirischen Dachstein-Tauern-Region enthält neben sieben Übernachtungen mit Halbpension auch einen Skipass und als Schmankerl eine Pferdeschlittenfahrt. Kostenpunkt: ab 1065 Mark in Vier-Sterne-Hotels und ab 645 Mark in Frühstücks-Pensionen. Am Wintersportplatz Ramsau gibt es eine Woche Vollpension mit Langlaufprogramm ab 1397 Mark.

Eine "Beatles Woche" hat sich der Wintersportort Obertauern im Salzburger Land einfallen lassen. Vom 31. März bis 7. April trifft man dort nicht nur die Besitzer der gleichnamigen Autos, sondern auch Wintersportler, die auf genügend Schnee und präparierte Pisten bis zum Ende der Saison am 1. Mai hoffen. Sieben Übernachtungen in Frühstücks-Pensionen kosten vom 24. März bis 8. April und vom 14. April bis 1. Mai ab 682 Mark, in Vier-Sterne-Hotels mit Halbpension ab 1009 Mark.

Wer dann noch nicht genug hat, kann es beispielsweise in der Eurosportregion Zell am See versuchen. Auf dem Kapruner Gletscher werden bis zum 4. Juni sieben Übernachtungen mit Halbpension im Vier-Sterne-Hotel einschließlich Skipass ab 1044 Mark angeboten. Der 4. Juni - das ist Pfingstmontag. Zweieinhalb Wochen später beginnt im Kalender bereits der Sommer, und der bietet neue Events oder Mega-Events.

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar