Zeitung Heute : Softwaretipp: Ordnung in der digitalen Bildersammlung

Kurt Sagatz

Mit der zunehmenden Verbreitung digitaler Fotoapparate wird die komfortable PC-Nachbearbeitung und die einfache Archivierung von Bilddateien zur wichtigen Voraussetzung für dauerhaften Spaß an der neuen Art des Fotografierens. Die zu den Digitalkameras mitgelieferten Programme erfüllen zumeist nur bescheidene Ansprüche. Abhilfe schafft das Programm ThumbsPlus 2000 von Kelly Data, das für sämtliche Windows-Versionen ab 95 verfügbar ist. Mit ThumbsPlus lassen sich selbst große Datenbestände übersichtlich verwalten. Neben Bildern werden auch Cliparts, Schriften, Animationen, Zeichnungen sowie Videos und Sounddateien einfach archiviert.

Zentrales Steuerelement ist der Datei-Manager, vergleichbar dem Windows-Explorer. Anhand der Daumennagel-Bilder (daher auch der Name Thumbs von Thumbnails) ist es erheblich einfacher, den Überblick über sein Digital-Archiv zu behalten. Im Hintergrund verwaltet eine Windows-Datenbank die Mini-Bilder mitsamt der Zusatzinformationen wie Dateiname, Erstellungsdatum, Bildgröße und individuellen Kommentaren. Per Mausklick auf die Vorschau-Bilder werden die Dateien geöffnet und können nun entweder als Vollbild oder individuell skaliert dargestellt werden. Zu den Stärken des Programmes gehört die Dia-Show.

In der geöffneten Darstellung lassen sich die Bilder über verschiedene voreingestellte Filter auf äußerst einfache Art bearbeiten. Neben diversen Verfremdungs-Filtern sorgen vor allem die vordefinierten Filter zur Gesamtbild-Verbesserung oder zur Verbesserung von Digital-Bildern für den gewünschten Komfort. Neben der gezielten Verbesserung von Einzelbildern hilft ThumbsPlus überdies bei der programmgesteuerten Nachbearbeitung.

In der aktuellen Version unterstützt ThumbsPlus die Nutzer zudem bei der Erstellung von Bilderalben für das Internet. Wird später im Web eines der Daumennagel-Bilder angeklickt, öffnet sich automatisch das entsprechende Bild in der Originalgröße. Mit seinen zahlreichen Funktionen ist ThumbsPlus so sinnvoll wie ein Schweizer Taschenmesser und mit 100 Mark für die Standard-Version durchaus bezahlbar.

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar