Zeitung Heute : Solarzuschüsse sinken

Ralf Köpke

Mit Beginn des nächsten Jahres wird die Subvention für Solarthermieanlagen von derzeit 125 auf dann 110 Euro pro Quadratmeter Kollektorfläche gekürzt. Um in den Genuss der derzeit noch hohen Zuschüsse zu kommen, können interessierte Hausbesitzer bis Jahresende Anträge beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle stellen. Erste Meldungen, wonach bereits am 15.Oktober Antragsschluss sei, dementierte der Bundesverband Solarindustrie (BSi). Sicher sei dagegen, dass die Fördersätze gesenkt werden. Im nächsten Jahr rechnet die Solarbranche mit weiter steigenden Antragszahlen: Nach Angaben der Unternehmensvereinigung Solarwirtschaft mit Sitz in Berlin haben sich im ersten Halbjahr 2003 rund 53000 Eigenheimbesitzer für den Einbau einer solaren Heizungsunterstützung oder Warmwasserbereitung entschieden. Im Vorjahreszeitraum waren nur rund 31000 Förderanträge eingegangen.

Weitere Informationen im Internet:

www.solarfoerderung.de

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben