Zeitung Heute : Sozialarbeiter und Menschen- rechtler Gemeinschaftsprojekt

„Master of Social Work“

-

Mit dem „Master of Soial Work “ haben die Berliner AliceSalomon-Fachhochschule (ASFH), die Evangelische Fachhochschule (EFB), die Katholische Hochschule für Sozialwesen (KHSB) und das Institut für Rehabilitationswissenschaften der Humboldt-Universität vor wenigen Jahren einen postgradualen Studiengang mit Seltenheitswert ins Leben gerufen.

Der fünfsemestrige, berufsbegleitende Studiengang richtet sich vor allem an Praktiker, die sich mit den Themen soziale Arbeit und Menschenrechte auseinandersetzen oder sich für eine Tätigkeit im internationalen Umfeld qualifizieren wollen. Je nach Interessenlage kann man im Hauptstudium eigene Schwerpunkte setzen. Zur Auswahl stehen die Themenbereiche „Lehre und Wissensorganisation“, „Menschenrechtsarbeit/Internationale Soziale Arbeit“ und „Sozialinnovative Praxisentwicklung/Veränderungsmanagement in Organisationen“.

Das Studium kombiniert Präsenzveranstaltungen an der KHSB in Berlin-Karlshorst mit Selbstlernphasen via Internet und mit Hilfe von Studienbriefen. Außerdem gibt es individuelle Coachings und Projektberatung. Die ersten erfolgreichen Absolventen konnten sich im Herbst letzten Jahres über ihren Master-Titel freuen.sizo

Weitere Informationen: Zentrum für postgraduale Studien Sozialer Arbeit (ZPSA), Köpenicker Allee 39-57, 10318 Berlin, Telefon 030/50 10 10-47, E-Mail: zpsa@khsb-berlin.de

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar