Zeitung Heute : Sport an Berliner Unis wird teurer

Berlin - Der Hochschulsport in Berlin, an dem jährlich etwa 50 000 Studierende teilnehmen, soll für die Nutzung kommunaler Sportstätten und landeseigener Bäder künftig Gebühren zahlen. Das würde die Sportkurse verteuern, oder die Universitäten und Fachhochschulen müssten ihr Angebot erheblich reduzieren. Die Innenverwaltung des Senats will eine Rechtsverordnung durchsetzen, die den Status der Berliner Hochschulen als förderungswürdige Sportorganisationen aberkennt. Die Bildungsverwaltung hat vorerst ihr Veto eingelegt. za

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar