Zeitung Heute : Sportlicher Auftritt ab Werk

mm

Eine noch sportlichere Optik und mehr Individualität durch Verfeinerungen im Innenraum - das bietet Audi jetzt ab Werk als neue "S line" für verschiedene Versionen des Audi A3 an. So schließt das von der Quattro GmbH entwickelte Ausstattungspaket neben Sportsitzen mit seitlichen Lederwangen und einer elektrisch einstellbaren Lordosestütze, ein mit gelochtem Leder bespanntes Dreispeichen-Sportlenkrad, einen ebenso bezogenen Schaltknauf und einen in Schwarz gehaltenen Dachhimmel ein. Beim Kombiinstrument findet man lichtgraue Zifferblätter. Basis des Audi A3 S line ist der A3 Ambition mit drei verschiedenen Triebwerken - dem 1,9 TDI mit 96 kW (130 PS) und dem 1.8 T mit 110 und 132 kW (150 und 180 PS). Der Preis für die S line liegt bei 2150 Euro beziehungsweise 1970 Euro für den 1.8 T mit 132 kW (180 PS).

Die S line-Modelle vom Audi A3 verfügen durchweg über ein tiefer gelegtes Fahrwerk mit spezieller Federung und strafferer Dämpfung und rollen auf Aluminium-Gussrädern im Neun-Speichen-Design. Auf die sind Niederquerschnittsreifen der Dimension 225/45 R17 aufgezogen. Diese besonders hohen Fahrspaß bietenden A3 werden übrigens in den beiden Außenlackierungen Avussilber und Misanarot angeboten.

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben