Zeitung Heute : Springer denkt über weitere Gratisblätter nach

Die Zeitungsgruppe Bild denkt offenbar über weitere Gratis-Zeitungen nach. Wie der Verlagsgeschäftsführer Zeitungsgruppe, Achim Twardy, dem Deutschlandradio Berlin sagte, sind die strukturellen Auswirkungen von Gratis-Zeitungen der Grund für die Überlegungen. Diese könnten "so grundlegend sein, dass wir nicht abwarten können, bis ein Gericht in drei bis fünf Jahren höchstrichterlich entschieden hat". Im Kölner "Zeitungskrieg" hat am Dienstag der Springer Verlag sein Gratis-Blatt "Köln extra" wieder auf den Markt gebracht. Der norwegische Medienkonzern Schibsted hatte am Vortag "20 Minuten Köln" erneut gestartet.

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar