Zeitung Heute : Stacheldraht in der elektronischen Prärie

BERND GUGGENBERGER

VON BERND GUGGENBERGER -Es ist alles andere als zufällig, daß der "Mythos Internet" gerade in den USA entstand und daß er bis heute seine Gemeinde dort rekrutiert.Nirgends wird der Traum von der elektronischen Wiederkehr der Gesetzlosigkeit so hingebungsvoll geträumt, nirgends dem antiadministrativen Paradigma der grenzenlosen Netzweltfreiheit so viel rhetorischer Tribut gezollt.Hier mischt sich Historisches mit Zeitgemäßem: der Frontier Spirit der Pionierzeit mit dem New American Dream des elektronischen Zeitalters; das "Westward ho!", das einst die amerikanischen Prärien durchhallte, zieht nun seine Bahnen im Internet. Ruhelosigkeit ist ein durchgängiger Zug des amerikanischen Charakters.Kein Volk bekenne sich so offensiv zur Unrast und Unbeständigkeit als positiven Werten, meinte schon Alexis de Tocqueville: "Der Amerikaner hat keine Zeit, sich an etwas zu hängen, er ist nur an Veränderung gewöhnt und sieht sie am Ende als den natürlichen Zustand des Menschen." Könnte es sein, daß wir auch den Cyberspace-Mythos des Internet hier einzuordnen haben: USA - Land der individuellen Freiheit, neueste Folge? Der Hacker als der Freibeuter des Infomeeres und der Data-Highway als Wagon track in Amerikas neuestem Wilden Westen? Doch was wird von der Abenteuerromantik und dem Wildwest-Flair des "anarchistischen Internet" übrigbleiben, wenn in den Netzen erst einmal Wegbegrenzungen aufgebaut, die neuen Zäune gezogen, die Mautstellen und die Auktionshallen eingerichtet sind, an denen von autorisierten Software-Agenten Vorfahrtsrechte, Expresstarife und Überlastkapazitäten meistbietend gehandelt und zugeschlagen werden? Der Autor ist Privatdozent am Institut für Ökonomische Analyse Politischer Systeme im Fachbereich Politik der FU Berlin.

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben