Zeitung Heute : Stellwerkchef schuld an Zugunfall

Berlin – Der Zusammenstoß eines Personenzuges mit einem Gefahrgutzug am Donnerstagabend ist durch einen Fehler des Fahrdienstleiters verursacht worden. Er hatte den Güterzug auf eine falsche Strecke schicken wollen, der Lokführer hatte dies bemerkt und auf freier Strecke gebremst. Nach einem Telefonat mit dem Stellwerk wurde die Weiche richtig gestellt, trotzdem raste Sekunden später der Regionalexpress in die Waggons, vermutlich weil das Signal weiterhin auf Grün stand. 24 Menschen wurden verletzt. Ha

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben