Zeitung Heute : STIPENDIATEN

Paradise.

Thabiso Sekgala aus Johannesburg ist Stipendiat im Künstlerhaus Bethanien. Der 1981 geborene Künstler interessiert sich für das Streben nach Heimat und Identität. Nun zeigt er Fotografien aus Berlin und Istanbul, unspektakuläre, alltägliche Szenen, denen er den Titel „Paradise“ verpasst. Sekgala präsentiert einen ungewohnten Blick: den des mitfühlenden Afrikaners auf das zwiespältige „Paradies“ Europa.

Künstlerhaus Bethanien, Fr 24.1. bis So 16.2., Di-So 14-19 Uhr, Eintritt frei

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben