Zeitung Heute : SÜDAFRIKA - SAUDI-ARABIEN: Bei "Bafana Bafana" regiert das Chaos

BORDEAUX (sid).Sie haben das Achtelfinale noch vor Augen, doch bei "Bafana Bafana" regiert das Chaos.Interner Zwist hat das Klima bei den Südafrikanern derart vergiftet, daß eine Konzentration auf das entscheidende letzte WM-Vorrundenspiel heute in Bordeaux (16.00 Uhr/live in 3sat) gegen Saudi-Arabien unmöglich scheint.

Zwei Spieler wurden nach einer Zechtour suspendiert, aus der Mannschaft wird offene Kritik laut und Coach Philippe Troussier hat bereits seinen Rücktritt nach der WM angekündigt.Der Franzose, der erst im März nach der Afrikameisterschaft den Trainerposten übernommen hatte, zog aus der Stimmung in der Mannschaft mit der Ankündigung seines Abschieds die Konsequenzen: "Vielleicht können jetzt einige Spieler den Champagner köpfen.Hier wissen eh nur fünf Leute, wie man sich bei einer WM zu verhalten hat."

Dabei hätte die Troussier-Elf allen Grund, die Kräfte zu bündeln.Bei einem Sieg gegen die Araber, die Brasiliens Weltmeistercoach Parreira in der Nacht zum Sonnabend in die Wüste geschickt hatten, und einer gleichzeitigen hohen Niederlage von Dänemark gegen Gastgeber Frankreich stünde der WM-Debütant gleich bei seiner ersten Endrunde im Achtelfinale.Allerdings muß der Kandidat für die WM 2006 vier Tore auf die Dänen aufholen.

Die Rahmenbedingungen sind allerdings denkbar ungünstig.Die nächtliche Zechtour von Stammspieler Brendan Augustine und Ersatzmann Naughty Mokoena, die am Sonnabend erst um 5.10 Uhr morgens aus einem Nachtclub in Vichy ins Quartier zurückgekehrt waren, hatte das Faß zum Überlaufen gebracht.Troussier drängte darauf, daß beide Spieler nach Hause fahren und wurde dafür aus Mannschaftskreisen offen kritisiert.

"Das hätte man mit mehr Fingerspitzengefühl lösen können", schimpfte Routinier John Moshoeu (Fenerbahce Istanbul), "wir werden am Mittwoch für Brendan und Naughty spielen.Wir sind eine Familie." Nach dem Vorfall wurde bekannt, daß es zuvor schon zwei ähnliche Ausflüge, einmal von zwölf, dann noch einmal von fünf Spielern gegeben hatte.

3sat - live - 16 Uhr Südafrika - Saudi-Arabien

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar